2016  |   2015  |   2014  |   2013  |   2012  |   2011  |   2010  |   2009  |   2008  |   2007  |   2006  |   2005  |   2004  |   2003  |   2002  |   2001  |   2000  |   1999  |   1998  |   1997  |   1996  |   1995  |   1994  |   1993  |   1992  |   1991  |   1990  |   1989  |   1988  |   1987  |   1986  |   1985  |  



Chronik des Jahres 2015



Donnerstag 08.01.2015
Das neue Jahr begann nach unserer Feiertagspause (Weihnachten & Silvester) für unser Corps mit der ersten Probe/Gesamtprobe.

Freitag 09.01.2015
Unser erster Auftritt hatten wir anlässlich eines 60jährigen Geburtstag in Form eines Ständchens.

Samstag 17.01.2015 Ständchen
Wir fuhren nach Kobern-Gondorf um dort anlässlich eins Geburtstages ein Ständchen zu spielen. Anschließend fuhren wir zurück in den Proberaum wo sich einige Mitglieder mit Pizza oder Döner stärkten, denn um 18:00 Uhr hieß es fertig machen um nach Boppard zum Sitzungseinmarsch der Baudobriga zu fahren.

Samstag 24.01.2015 Boppard Baudobriga/Sitzungs Einmarsch
Wie auch am letzten Samstag fuhren wir heute nach Boppard um auch an der 2. Sitzung den Prinz auf die Bühne zu spielen.

Sonntag 25.01.2015 KG Schälsjer/Sitzungs Einmarsch
Zum fünften Mal spielten wir bei den Schälsjer Ihren Sitzungseinmarsch.

Samstag 31.01.2015 Möhnen Dieblich/Sitzungs Einmarsch
Wie auch in den Jahren zuvor spielten wir auch diesmal in Dieblich die Möhnen auf die Bühne. Nur diesmal war eine kleine Änderung. Wir verließen die Bühne sofort wieder, aber nur um den warteten Prinz erneut auf die Bühne zu spielen.

Donnerstag 12.02.2015 Bonn-Beuel/Möhnenumzug
Ganz früh am Morgen fuhren wir nach Bonn-Beuel oder wie Andreas sagte Bonn-Beutel um dort wie auch in den Jahren zuvor die Wäsche Prinzessin auf ihrem Umzug durch die Straßen zu begleiten.

Donnerstag 12.02.2015 Mülheim-Kärlich/Möhnenumzug
Nach Bonn ging es dann nach Mülheim-Kärlich zum Möhnenumzug.

Freitag 13.02.2015 Koblenz/Rathaus Erstürmung-Schlüsselübergabe
Heute trafen wir uns erst um 11:30 Uhr im Proberaum um von dort zu Fuß ans deutsche Eck zu laufen.Wo sich einige Mitglieder erst einmal mit Suppe stärkten (sehr lecker) um anschließend zu dem kurzen Umzug zum BWB zu starten. Dort fand die Erstürmung statt. Im Anschluß marschierten wir zum Rathaus zur Schlüsselübergabe.
Nach dem Spektakel in Koblenz hatten wir noch ca. 3 1/2 Stunden Zeit um nach Boppard zu fahren um zu 3. Mal in diesem Jahr den Prinz der Baudobriga auf die Bühne zu begleiten.
Jetzt hieß es schnell nach Hause und Umziehen denn unsere Mottoparty fand auch in diesem Jahr statt. Es war wie immer eine gelungene Party die feucht fröhlich gegen 4:30 Uhr am Samstagmorgen endete.


Samstag 14.02.2015 Bassenheim/Karnevalsumzug
Das Corps traf sich um 12:30 Uhr im Proberaum um anschließend gemeinsam nach Bassenheim zu fahren. Dort nahmen wir an dem diesjährigen Karnevalsumzug teil.


Sonntag 15.02.2015 Bad Neuenahr/Karnevalsumzug
Weil wir an diesem Tag viel Unterwegs sein würden, haben wir einen Bus bestellt, der pünktlich um 12:00 Uhr am Proberaum ankam.Unser erstes Ziel war Bad-Neuenahr wo wir zum ersten Mal am Karnevalsumzug teilnahmen. Weil unsere Zufahrt durch die Feuerwehr blockiert war, äußerte sich unser Busfahrer mit folgenden Worten "Hallo Feuermann mach Platz". Bevor wir unser Können unter Beweis stellen konnten, bekamen wir vom Veranstalter 3 x 5 Liter Bier überreicht. Was manch ein Mitglied als Aufforderung sah, ein frisch gezapftes Bier zu trinken. Bei strahlendem Sonnenschein begleiteten wir einen der schönsten Umzüge im diesjährigen Karneval und sorgten für Begeisterung.

Sonntag 15.02.2015 Boppard/Abendumzug
Das zweite Ziel an diesem Tag war der Abendumzug in Boppard. Bei der Ankunft machten einige Mitglieder unseren Busfahrer bezüglich unseres Haltepunktes so nervös, dass einiges schiefging. Unter anderem wurde der Bus abgewürgt und wir sind Rückwärts in eine Einbahnstraße gefahren. Nach einer Diskussion gingen wir zu Fuß zu unserem Aufstellungsort. Aber am Ende war alles wieder gut und wir konnten am vereinbarten Punkt wieder in den Bus steigen.

Montag 16.02.2015 Proberaum/ROMO Frühstück
Wie jedes Jahr trafen wir uns um 9:00 Uhr zum Frühstücken im Proberaum.

Montag 16.02.2015 Koblenz/Rosenmontagsumzug
Nachdem dann alle satt waren, machten wir uns auf den Weg zum ROMO Umzug in Koblenz. Nachdem wir einmal im Kreis gelaufen sind, fanden wir auch unseren Aufstellungsplatz. Jetzt hieß es warten!! Nachdem es dann um 14:45 Uhr losging war es relativ schnell zu Ende. Um 16:10 Uhr erreichten wir das Ziel. Nun hatten wir uns eine Stärkung verdient und so trafen sich einige Mitglieder noch zum Abendessen im Restaurant Athen.

Dienstag 17.02.2015 Heimbach Weiß/Veilchendienstagsumzug
Auf geht es zur Letzten Runde Veilchendienstagsumzug in Heimbach-Weiß! Als sich alle mit Currywurst und Pommes oder aber mit lecker Suppe gestärkt hatten ging das bunte Treiben durch die Straßen los. Gegen 16:30 Uhr war dann auch der letzte Tag geschafft und das Corps war sich einstimmig einig. Wir haben auch diesen Karneval erfolgreich überlebt.

Sonntag 08.03.2015 Alken/Moosemannfest
Wie im Jahr zuvor wurde sich um 13:00 Uhr im Proberaum getroffen um pünktlich um 14:00 Uhr am Umzug des Moosemannfestes in Alken an der Mosel teil zu nehmen.

Sonntag 28.03.2015 Jahreshauptversammlung Fanfarencorps/Förderverein
Unsere alljährliche ordentliche Mitgliederversammlung. In diesem Jahr stand die Wahl der Jugendleiterin an. Marina Schaefer wurde erneut in das Amt gewählt. Außerdem fand eine außerplanmäßige Wahl statt, da die derzeitig Orga Teamleitung zurück getreten ist. Neue Orga Teamleitung ist Irmgard Hartig.

Sonntag 12.04.2015 Gerardmer (Frankreich ) La Societe des Fetes Blumencorso
Am Sonntag den 15.04.2015 fuhr das Corps zum Narzissenfest nach Gerardmer in Frankreich! Fast alle waren pünktlich um 5:00 Uhr früh zur Abfahrt bereit nur unser Kevin und Justine haben mal wieder verschlafen!!!! Nachdem dann die Nachzügler endlich eingetroffen sind, konnte unsere Fahrt beginnen (mit einer Stunde Verspätung). Als wir so gegen 10:30 Uhr in Frankreich angekommen sind wurden wir von einem sehr netten jungen Mann in Empfang genommen der uns den ganzen Tag hindurch begleitete. Als erstes mussten wir uns unser Mittagessen verdienen in dem wir auf dem Weg dort hin an verschiedenen Stellen kleine Platzkonzerte spielten. Auf diesem Weg hat dann Kevin, der Trommelstock Zerstörer, es geschafft zwei Stöcke kaputt zu machen, also machte er sich auf den Weg zurück zum Bus um Ersatz zu holen. Wir anderen gingen zum Mittag essen. Aber als Kevin nach Zweieinhalb Stunden immer noch nicht zurück war bekamen einige Mitglieder ein bisschen Panik vor allem Justine!! Wie es sich heraus stellte sind wir immer aneinander vorbeigelaufen, weil die Zugstrecke im Kreis verlaufen ist.
Aber alles wird gut!! So gegen 15:00 Uhr ging es los (mit Kevin) der Umzug führte uns an wunderschönen geschmückten Motivwagen vorbei und an den Häusern und Straßen war alles mit Narzissen dekoriert.
Gegen 18:00 Uhr waren wir dann im wahrsten Sinne des Wortes Fix und Fertig. Nachdem wir vom Veranstalter unsere Gage und ein Lunchpaket erhalten hatten, mussten wir noch bis 20:00 Uhr uns die Zeit vertreiben, da unser Busfahrer die Lenkzeiten beachten musste. Gegen 0:30 Uhr waren wir da wieder zurück am Proberaum. Wir hatten einen schönen Tag in Gerardmer.

Samstag 02.05.2015 Binningen/Freundschaftstreffen 55 Jähriges
Heute fuhren wir zum Freundschaftstreffen in Binningen. Wo wir auf der Bühne einige Konzertstücke zum Besten gaben, die mit viel Applaus belohnt wurden.

Samstag 09.05.2015 Koblenz/Karthause/Musikfest 50 Jähriges
Zum Anlass des 50jährigen Bestehens vom Fanfarenzug Koblenz Karthause waren wir heute auf ihrem Musikfest. Nach einer Stärkung spielten wir einige Stücke auf der Bühne.

Sonntag 17.05.2015 Vallendar/Musikfest 30 Jähriges
An diesem Sonntag fuhr das Corps nach Vallendar um dort nach einem kurzem Umzug noch ein Platzkonzert zu spielen.

Samstag 06.06.2015 Großmaischeid/Sommerkarnevals Umzug
Musikzug Großmaischeid lud zum Sommerkarnevalsumzug ein und wir folgten der Einladung gerne. Bei strahlenden Sonnenschein waren viele bunte kostümierte Gruppen unterwegs. Aus einer guten Laune heraus schloss sich der Fanfarenzug Karthause uns an und gemeinsam spielten wir uns durch die Straßen.

Sonntag 07.06.2015 Koblenz Arenberg/Kirmes Festzug
Bei brütender Hitze spielten wir den Kirmesumzug auf dem Arenberg. Nach dem Umzug durch die Straßen spielten wir noch ein Platzkonzert vor dem Kirmes Zelt.

Sonntag 28.06.2015 Cochem Zell/Weinfest Festzug
Wie auch in den vergangenen Jahren begleitete das Corps auch in diesem Jahr den Festumzug(Weinfest) in Cochem-Zell.

Samstag 18.07.2015 Hönningen-Ahr/Musikfest 55 Jähriges
Anlässlich eines Jubiläums spielten wir auf dem Musikfest in Hönningen-Ahr einige Konzertstücke.

Freitag 24.07. bis Samstag 25.07.2015 Ständchen
Wir verbrachten ein tolles Wochenende bei unserem Ehrenmitglied Dieter Meurer in seinem Garten. Es gab Spiel, Spaß und manch tolle Überraschungen. Am Samstagabend gab es leckeres Grillfleisch und bevor es am Sonntagmorgen hieß Zelte abbauen, stärkten wir uns noch mit einem gutem Frühstück.

Sonntag 02.08.2015 Klotten/Winzerfestumzug
Wie in den vergangen Jahren nahm das Corps am diesjährigen Wein- und Heimatfest in Klotten teil.

Samstag 08.08.2015 Herne/Cranger Kirmesumzug
Zum 8. mal begleitete das Corps den Festumzug in Crange (Herne).

Samstag 15.08.2015 Heimersheim/Winzerfestzug
Auch in diesem Jahr begleiteten wir den historischen Winzerfestumzug in Heimersheim im Kreis Bad Neuenahr-Ahrweiler. Anschließend schlenderten wir bei strahlendem Sonnenschein noch über den dortigen historischen Markt.

Sonntag 23.08.2015 Koblenz/Wallersheim / Kirmes Festzug
Da der diesjährige Kirmeszug in Wallerheim in die Urlaubszeit fiel, spielten wir mit halber Besatzung aber wie immer mit voller Leistung.

Sonntag 30.08.2015 Koblenz/Asterstein/Kirmes Festzug


Freitag 11.09.2015 Bonn/Pützchens Markt historischer Festzug
Wie immer spielten wir auch in diesem Jahr auf dem Pützchen Markt in Bonn.

Samstag 12.09.2015 Bassenheimer Kirmesumzug
An diesem Nachmittag begleiteten wir zu erst den Kirmeszug in Bassenheim um anschließend, anlässlich des 30 jährigen Jubiläum, in den Kinderhort Neuendof zu fahren und dort ein Ständchen zu spielen.

Sonntag 20.09.2015 Büttgen ( NRW )/Festzug Bundesschützenfest
Das diesjährige Bundesschützenfest fand in Büttgen in Nordrhein Westfalen statt.

Sonntag 04.10.2015 Braubach/Winzer Festzug
Zum 1. Mal nahm das Fanfarencorps am Fackelumzug in Braubach (Winzerfest) teil.

Sonntag 11.10.2015 Miehlen/Oktobermarkt Festzug
Wie immer freuten wir uns, den Festumzug in Miehlen zu begleiten.

Samstag 05.12.2015 Jahresabschlussfeier
Auf Grund von Zeitmangel mussten wir unsere Jahresabschlussfeier in diesem Jahr auf einen späteren Termin verschieben. Nichts desto trotz war die Feier wieder sehr gelungen. Nach sehr kurzer Einübungsphase boten wir unseren Gästen eine Vielfalt an Unterhaltungsprogramm. Folgende Mitglieder wurden dieses Jahr geehrt: Dieter Meurer, Monika Meurer, Thomas Meurer und Stefan Weßler für 10 Jahre Mitgliedschaft. Denise Knopp und Rüdiger Ohlig für 5 Jahre Mitgliedschaft. Oliver Stock und Laura Junker als Spieler des Jahres. Irmgard Hartig für besondere Dienste.


Kurzübersicht

  • Vereinsfeiern: 2
  • Sitzungseimärsche: 5
  • Karnevalsumzüge: 8
  • Winzer und Kirmesumzüge: 14
  • Freundschafttreffen: 4
  • Ständchen: 6
  • Auslandauftritte: 1
  • Das Fanfarencorps Grün-Weiß Spay 1985 e.V. hat zum 31.12.2015
  • Mitglieder: 32 Aktive und 22 Inaktive.
    Der Vorstand:
  • 1. Vorsitzende: Michael Stock
  • 2. Vorsitzender: Dieter Knopp
  • Schriftführer/in: Nicole Stock
  • Schatzmeister: Markus Schaefer
  • Orga Leiterin: Irmgard Hartig
  • Zeugwart: Sandra Schaefer
  • Jugendleiterin: Marina Schaefer
  • Jugendleiter: Andreas Schwarze
  • Musikalischer Leiter: Markus Schaefer
  • Webmaster: Michael Stock ab Dezember Marco Kohlhaas



« vor  zurück »



Erstmals erstellt: 20.11.2015 Letzte Änderung:
Zitat Hinweis:
Bitte setzen Sie beim Zitieren des Inhaltes hinter der URL-Angabe in die Klammern das Datum Ihres letzten Besuchs dieser Seite und die richtige Unterseite ein.
Bsp: <a href="http://fanfarencorps-spay.com/geschichte2014.html">www.fanfarencorps-spay.com/geschichtes2014.html (20.11.2015)</a>